ÜBER UNS

Die LEHR- UND LERNREDAKTION (LLR) wurde im Oktober 2009 als Drittmittelprojekt am Lehrstuhl für Mediensysteme im internationalen Vergleich des Instituts für Medienwissenschaften eingerichtet. Studierende der Ruhr-Universität Bochum können hier medienpraktische Kompetenzen im Bereich der audiovisuellen Medienproduktion und des Fernsehjournalismus erwerben. Seit 2009 wurde die LLR kontinuierlich auf- und ausgebaut. Derzeit verfügt sie über die folgenden drei Produktionsbereiche:

TV.RUB Das Magazin – eine monatliche Fernsehsendung vom Campus der Ruhr-Universität Bochum
TV.RUB Formate – Studenten der RUB entwickeln neue Sendungsformate und Dokumentationen
TV.RUB Wissen – widmet sich dem Bereich des Wissenschaftsjournalismus

Alle Sendungen der LLR werden sowohl in unserer Mediathek als auch vom Lernsender nrwision im digitalen Kabelprogramm von Unitymedia in NRW ausgestrahlt (www.nrwision.de). I Die Freie Redaktion besteht aus einem Kern von 20 sehr engagierten Studierenden, die sich jede Woche in der Redaktionssitzung treffen, die Sendung TV.RUB planen und gestalten.Die Leitung der freien Redaktion und die Koordination ihrer Tätigkeitenmit denen der Seminare der LLR wird von den Tutoren durchgeführt.

Die LLR ist mit vier professionellen Kamera-Sets, sechs Schnittstationen sowie der nötigen Ton- und Lichtausrüstung ausgestattet. Darüber hinaus wird das Multimedia Support Zentrum der RUB genutzt, in dem sich u. a. eine Tonkabine, ein TV-Studio und eine Greenscreen befinden.
  Barbara ThomaßBarbara Thomaß
Lehrstuhl Mediensysteme im internationalen Vergleich


Indira DupuisIndira Dupuis
Projektleitung

  Christian HeinkeChristian Heinke
Technik

  Kai NeuhausKai Bernhardt, Denisa Voicu, Tanja Schwanck, Meggi Stelter, Martin Lindner
Tutoren